Die EICe Aachen GmbH betreibt und entwickelt die Infrastruktur für die Kooperationsforschung am Campus Cluster Logistik der RWTH Aachen. Neben dem Konferenzzentrum entstehen auf den Flächen der EICe die Partnerbüros, die Innovation-Labs und der Themenpark. In diesen Räumen forschen Wissenschaftler gemeinsam mit Vertretern der Industrie, entwickeln Themen-Roadmaps und bauen Demonstratoren. Eine experimentelle Forschung für Betriebsorganisation und Produktion bietet dabei immenses Potenzial. Dies ist dadurch möglich, dass die Demonstrationsfabrik Aachen elementarer Bestandteil des EICe und des Clusters ist: Drei ERP-Systeme steuern aus dem EICe heraus die Produktion in der Demonstrationsfabrik, in der Prototypenteile der Karosserie des Elektrofahrzeugs e.Go sowie ein Pedelec-unterstütztes E-Kart in Vorserie produziert werden.